Alle Infos zum

Ballontrekking

Ballontrekking

Der Ablauf der Trekkingfahrt orientiert sich an der klassischen Ballonfahrt: die Fahrt im Ballon an sich, die etwa 1-1,5 Stunden dauert, sowie den gemeinsamen Aufbau mit den Fahrgästen und dem abschließenden Abbau.

Nach der Landung gibt es erst einmal eine Stärkung in Form von Heiß- oder Kaltgetränken.

Denn für Sie, unsere Fahrgäste, geht es danach weiter mit der zweiten Etappe: Vom Landeplatz aus, der vorher noch nicht feststeht, geht es für Sie zurück zum Startplatz.

Auf eigene Faust machen Sie sich bei einer Trekking-Fahrt ausgerüstet mit einer Landkarte oder einem GPS-Gerät zu Fuß oder auf dem Rad zurück zum Ausgangspunkt.

Ihre Räder und Ausrüstung verstaut unser Boden-Team nach dem Ballonstart im Anhänger und fährt diese zum Landeplatz.

Insgesamt sollten Sie für eine Trekkingfahrt etwa 5-7 Stunden einplanen.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, werfen Sie einen Blick in unsere